972 54 20 20    669 579 105       reservIERUNG

 

MOUNTAINBIKE-ROUTEN

 
 
Bassegoda Park ist Informationen über die vielen Routen BTT (Mountainbike). Weitere Informationen zu den Routen:




Die Karte kann ein paar Minuten dauern, um zu laden. Wenn es nicht richtig angezeigt Sie hier öffnen können.

 + INFO
 
Routen durch die Bassegoda Park.

Route 7: Coll de Pincaro

Kurze, aber intensive Strecke, von großer Schönheit, die durch Wälder und Kalksteinrelief von Albanyà läuft im Bereich der natürlichen Interesse der Alta Garrotxa.

Verlassen des Dorfes von Albanyà folgenden Verlauf der Muga zu seiner Quelle, remount den Strom der Pincaro über Bassegoda. Flugzeug angekommen, um den Teuleria Süden in Richtung des Hügels von Teia, wo sie den Weg herab, von Bassegoda schließt sich, und wir in Richtung Albanyà zurück nach dem Strom der Gerinnsel dels Ferrers.

Schwierigkeitsgrad: Schwer (Red Strecke).

Entfernung: 13.46 Kilometer.

Höhenunterschied bergauf: 1044 m.

Mindesthöhe: 253 m, max: 740 Meter.

Rundschreiben: Ja.

Ausgangspunkt: Welcome Point of the Mountain Bike Center in Albanyà Camping Bassegoda Park.

Empfohlene Jahreszeit:
Das ganze Jahr.

Trail Running: Ja.

Signalisierung: In einwandfreiem Zustand.

+ INFO

 

Route 8: L'Alta Garrotxa

Da der Muga Albanyà zurück zum Bach Pincaro, säumten den Aufstieg, der uns zum Fuße des Mount Bassegoda stattfinden wird, von wo aus wir die Landschaft des Empordà Ebene zu genießen. Weiter Bassegoda Weg in Richtung San Martin de Corsavell nach der Route in umgekehrter Richtung von GR -11 bis zu Albanyà zurück zu gehen.

Anspruchsvolle Reise durch die Spitzen des Empordà und Garrotxa. Herrliche Aussicht.

Entfernung: 47.86 Kilometer.

Mindesthöhe: 253 m, max 1.169metres.

Höhenunterschied bergauf: 1413 m.

Schwierigkeitsgrad: Sehr schwer.

Rundkurs (Schleife): Ja.

 

Route 28: Bassegoda

Sehr anspruchsvolle Strecke, lang anhaltende und erhebliche Ungleichgewicht, das von der Empordà Ebene führt in La Garrotxa, einer der bedeutendsten Gipfel in der Gegend, die Bassegoda, von 1.373 Metern. Es ist eine Reise, die eine gute Kondition und etwas Erfahrung im Mountainbiking erfordert.

Entfernung: 65,5 km.

Mindesthöhe: 186 m, max 1108 Meter..

Höhenunterschied bergauf: 2100 Meter.

Schwierigkeitsgrad: Sehr schwer.

Rundkurs (Schleife):
Ja.

Reiseverlauf: Wir verlassen Lladó in Richtung Pujol, um die gleiche Strecke Routes 26 und 27. Wir verlassen Strecke 26 zu dem Puig de Mont rechts von uns zu nehmen. Etwas weiter unten von wo aus wir mit Route 27 gespleißt erneut, um die Manol überqueren. Von hier aus werden wir einen reibungslosen Aufstieg zur Sierra de Oliva zu machen. Collet passieren die Kirsche und weiterhin den Puig von Albanyà klettern lassen zu unserer Linken. Wir fingen an, zu dem Dorf Albanyà absteigen und dort zu verbringen in der Nähe der Quelle der Carabinieri und der Camping Bassegoda Park. Von dort folgen wir dem Weg Nr. 8 bis vor Erreichen des Puig d'en Fàbregues überqueren. Wir durchqueren das Collet del Raso und Coll de Bassegoda und kehren wir zu der Kreuzung mit der Route Nr. 8 bis Collada de Can Nou, zur Quelle von Can Nou. Wir werden uns auf den Rückweg durch die Fuente del Bac, der Champs de Guardiola zu machen und weiter den Weg verlassen zu unserer Linken der Kapelle von San Benito. Von hier aus folgen wir der GR-2 bis zu Lladó zurückzukehren.

+ INFO
 

MTB Strecken Consortium Salines Bassegoda.
 

 

This site uses its own and third parties cookies to improve our services related with your preferences by analyzing your browsing habits. If you continue browsing, we consider that you have accepted the use of it. You can learn more about our cookies policy here.

Accept